Kreisverband Dillingen

Herzlich Willkommen

 bei den REPUBLIKANERN

in Dillingen!



Aktuelles

27.02.2013 - Leserbrief zum Thema "Gewalt gegen Polizei nimmt zu"
Leserbrief von Paul Stegmair

Artikel lesen ...

14.02.2013 - Politischer Aschermittwoch der Republikaner in Kissing
Der Kreisverband Aichach-Friedberg der Partei die Republikaner, vertreten durch den Kreisvorsitzenden und Kreisrat Robert Lieb, lud zum politischen Aschermittwoch nach Kissing ein.

Artikel lesen ...

03.01.2013 - Das EURO-Weichgeld wird scheitern..
Das Scheitern des Euro wurde von den Republikanern schon seit Jahren vorausgesagt.

Artikel lesen ...

14.11.2012 - Erstes Treffen des kommunalpolitischen Arbeitskreises der unabhängig und überparteilich allen interessierten Bürgern der Region ein Diskussionsforum gibt
Die Kreisräte Robert Lieb und Johann Gärtner begrüßten zu dem Arbeitstreffen letzten Dienstag 15 Gäste. Es zeigte sich, dass ein hoher Informationsbedarf vorliegt.

Artikel lesen ...

08.10.2012 - Resolutionen zur Euro-Krise, zum staatlichen Beschaffungsextremismus im „Kampf gegen rechts“ und zur Sicherung der Renten
Im weiteren Verlauf des Parteitags hatten die Republikaner mehrere Satzungsänderungen beschlossen und sich für die Einführung einer Autobahnvignette bei gleichzeitiger Streichung der Kfz-Steuer ausgesprochen.

Artikel lesen ...

06.10.2012 - Rolf Schlierer als Bundesvorsitzender der Republikaner wiedergewählt
Bundesparteitag unter dem Motto „Demokratie statt Euro-Diktatur“ – Rolf Schlierer: „Wir müssen die Debatte um die nationale Identität anführen“

Artikel lesen ...

 

      Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.
 
 

Aktuelles vom Bund

  • 23.07.2016 - Wir schaffen das!
    ?Trauer um die Toten und Verletzten der Massenmorde in Europa. Diese Woche traf es Bayern. Erst der brutale, menschenverachtende Mordanschlag in Würzburg und Freitagabend München mit neun Ermordeten und über 20 Verletzten. ?

  • 21.07.2016 - Wo bleibt die Solidarität mit den Opfern islamischer Mörder?
    ?Tausende, bei uns lebender Muslime mit doppeltem Pass, gingen spontan am letzten Freitag in Deutschland zur Unterstützung des größenwahnsinnigen Diktators Erdogan bis in die Morgenstunden auf die Straßen! Wo bleiben diese Muslime zu Solidaritätskundgebungen für die von islamistischen Massenmördern getöteten und verletzten Opfer?

  • 21.07.2016 - Wie lange darf Draghi noch unser aller Geld und Ersparnisse verschenken?
    Mario Draghi, der oberste Währungshüter, zerstört mit seinen unverantwortlichen Machenschaften und seinem Handeln nicht nur unsere Ersparnisse, sondern auch jegliches Vertrauen in die Eurowährung. Das ist nur noch der pure Wahnsinn.

    
© 2009 - 2015 Die Republikaner